Krankenversicherungskarte

Krạn·ken·ver·si·che·rungs·kar·te

 <Krankenversicherungskarte, Krankenversicherungskarten> die Krankenversicherungskarte SUBST eine elektronische Chipkarte, die das Mitglied einer Krankenkasse im Falle eines Arztbesuches vorlegt, damit der Arzt die Behandlungskosten mit der Krankenkasse abrechnen kann
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.