Kost

Kọst

 die Kost SUBST kein Plur.
1. Essen, Nahrung Du solltest nur leichte Kost zu dir nehmen., Er ist auf rein vegetarische Kost umgestiegen.
Natur-, Roh-, Schon-
2. Verpflegung Das Gehalt der Hausangestellten war zwar nicht hoch, dafür hatten sie Kost und Logis frei.
Beköstigung, Verköstigung

Kọst

die; -; nur Sg
1. das, womit sich jemand ernährt ≈ Nahrung, Essen <einfache, leichte, bekömmliche, fleischlose, salzarme, vegetarische Kost>
|| -K: Gefängniskost, Krankenkost (Gefängniskost, Krankenhauskost); Rohkost; Schonkost; Tiefkühlkost
2. (freie) Kost und Logis Unterkunft und Essen, für die man (nichts) zahlen muss
3. jemanden in Kost nehmen veraltend; für jemanden (gegen Bezahlung) regelmäßig das Essen machen
|| K-: Kostgeld

Kost

(kɔst)
substantiv männlich nur Singular
Kost
das, womit man sich ernährt vegetarische Kost eine gesunde, ausgewogene Kost Rohkost Tiefkühlkost
Essen und Unterkunft
Übersetzungen

Kost

fare, food, victuals food, diet, table

Kost

diète

Kost

kost

Kost

Kost

Kost

Kost

Kost

Kost

Kọst

f <->, no pl
(= Nahrung, Essen)food, fare; vegetarische/fleischlose Kostvegetarian/meatless diet; geistige Kost (fig)intellectual fare; leichte/schwere Kost (fig)easy/heavy going, heavy stuff (inf)
(dated: = Beköstigung) → board; jdn in Kost nehmento take sb as a boarder; (freie) Kost und Logis or Wohnung(free) board and lodging
ballaststoffreiche Kosthigh-fiber diet [Am.]
ballaststoffreiche Kosthigh fibre diet [Br.]
Kost und Logisboard and lodge