Kopflage

Kọpf·la·ge

 <Kopflage, Kopflagen> die Kopflage SUBST med.: Steißlage die normale Lage des Kindes im Mutterleib vor der Geburt (mit dem Kopf zum Ausgang der Gebärmutter)