Kontingent

Kon·tin·gẹnt

 <Kontingents (Kontingentes), Kontingente> das Kontingent SUBST
1. die Menge, Zahl oder Leistung, die anteilmäßig zugeteilt oder erbracht werden muss Für die Fans der Gastmannschaft steht ein Kontingent von 5000 Karten zur Verfügung.
2milit.: Truppenkontingent
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Kon•tin•gẹnt

das; -(e)s, -e; das Kontingent (an etwas (Dat)) die (proportionale) Menge, Zahl od. Leistung, die man bei etwas bekommt bzw. erbringen muss <ein Kontingent festsetzen; sein Kontingent erfüllen, ausschöpfen, überschreiten>: das österreichische Kontingent an UNO-Truppen; Während der Dürre wurde jedem Haushalt ein bestimmtes Kontingent an Trinkwasser zugeteilt
|| -K: Truppenkontingent
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.
Übersetzungen

Kontingent

contingent

Kontingent

contingente, quota

Kontingent

quota

Kontingent

kontyngent

Kontingent

Квота

Kontingent

配额

Kontingent

配額

Kontingent

Kontingent

Kontingent

クォータ

Kontingent

할당량

Kontingent

Kvot

Kon|tin|gent

nt <-(e)s, -e> (Mil: = Truppenkontingent) → contingent; (Comm) → quota, share; (= Zuteilung)allotment, allocation
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007