Konserve

Kon·sẹr·ve

 <Konserve, Konserven> die Konserve SUBST
1. Dose oder Glas mit haltbar gemachter Nahrung
-nbüchse, -ndose, -nfabrik, -nglas, -nvergiftung
2. dauerhaft haltbar gemachte Nahrung in einer Konserve 1
3. umg. Tonträger für Musik Musik aus der Konserve (statt live)
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Kon•sẹr•ve

[-və] die; -, -n
1. eine Dose od. ein Glas mit haltbar gemachten Lebensmitteln <eine Konserve öffnen>: Erbsen aus der Konserve essen
|| K-: Konservenbüchse, Konservendose, Konservenfabrik, Konservenöffner
|| -K: Fischkonserve, Fleischkonserve, Gemüsekonserve, Obstkonserve
2. Lebensmittel aus der Konserve (1): sich von Konserven ernähren
|| ID meist Musik aus der Konserve gespr; Musik von Schallplatten, Tonbändern o. Ä. ↔ Livemusik
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

Konserve

(kɔnˈzɛrvə)
substantiv weiblich
Konserve , Konserven
Glas oder Dose mit haltbaren Lebensmitteln Im Urlaub haben wir fast ausschließlich von Konserven gelebt. Fischkonserven Essen aus der Konserve Konservendose
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Übersetzungen

Konserve

can, tin, preserve, preservered food

Konserve

konserve

Kon|ser|ve

f <-, -n> → preserved food; (in Dosen) → tinned (Brit) → or canned food; (= Konservendose)tin (Brit), → can; (Med: = Blutkonserve etc) → stored blood etc; → blood bottle; (Rad, TV) → prerecorded or canned (inf)material; (= Tonkonserve)recorded music; (auf Band) → taped music; sich aus or von Konserven ernährento live out of tins (Brit) → or cans
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007
Gelächter aus der Konservecanned laughter
Musik aus der Konservecanned music