Konjunkturspritze

Kon·junk·tur·sprit·ze

 <Konjunkturspritze, Konjunkturspritzen> die Konjunkturspritze SUBST wirtsch.: finanzielle Maßnahmen des Staates zur Verbesserung der Konjunkturlage

Kon•junk•tur•sprit•ze

die; gespr; eine finanzielle Maßnahme des Staates, die die wirtschaftliche Situation verbessern soll