Konjunkturüberhitzung

Kon·junk·tur·über·hit·zung

 die Konjunkturüberhitzung SUBST kein Plur. zu schnelles Wirtschaftswachstum, so dass die Gefahr der Wirtschaftsinstabilität eintritt