Konfrontation

Kon·fron·ta·ti·on

 <Konfrontation, Konfrontationen> die Konfrontation SUBST
1. Gegenüberstellung von Personen, Dingen, Sachverhalten, die nicht übereinstimmen Einen Großteil seiner Spannung bezieht das Buch aus der Konfrontation von Vergangenem und Gegenwärtigem.
2. Auseinandersetzung Nach dem Spiel kam es erneut zu einer Konfrontation zwischen Hooligans und der Polizei.
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

kon•fron•tie•ren

; konfrontierte, hat konfrontiert; [Vt]
1. jemanden mit jemandem/etwas konfrontieren jemanden in eine Situation bringen, in der er sich mit jemandem/etwas beschäftigen muss (meist obwohl es ihm unangenehm ist): Sie konfrontierte ihren Vater damit, dass sie Schauspielerin werden wollte
2. jemanden mit jemandem konfrontieren jemanden einer Person gegenüberstellen
|| hierzu Kon•fron•ta•ti•on die; -, -en
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

Konfrontation

(kɔnfrɔntaˈʦjoːn)
substantiv weiblich
Konfrontation , Konfrontationen
Sie scheut die Konfrontation mit der Wahrheit / dem Täter.
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Übersetzungen

Konfrontation

confrontation

Konfrontation

confrontación

Konfrontation

confrontation

Konfrontation

konfrontacja

Konfrontation

confrontação

Konfrontation

confrontatie

Konfrontation

المواجهة

Konfrontation

对抗

Konfrontation

對抗

Konfrontation

Konfrontace

Konfrontation

Konfrontation

Konfrontation

העימות

Kon|fron|ta|ti|on

f <-, -en> → confrontation
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007