Kinn

(weiter geleitet durch Kinnspitze)

Kịnn

 <Kinns (Kinnes), Kinne> das Kinn SUBST der unter dem Mund befindliche, leicht vorgewölbte Teil des Gesichts ein energisches/fliehendes Kinn
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Kịnn

das; -(e)s, -e; der Teil des Gesichts unterhalb des Mundes (der ein bisschen vorsteht) <ein eckiges, rundes, spitzes, fliehendes Kinn; ein Kinn mit einem Grübchen; das Kinn in/auf die Hand stützen>
|| ↑ Abb. unter Kopf
|| K-: Kinnbart, Kinnspitze
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

Kinn

(kɪn)
substantiv sächlich
Kinn(e)s , Kinne
Anatomie Teil des Gesichts unter dem Mund ein markantes / fliehendes Kinn haben Doppelkinn
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Übersetzungen

Kinn

chin

Kinn

menton

Kinn

mento

Kinn

kin

Kinn

çene

Kinn

ذقن, ذَقْن

Kinn

barbeta, mentó

Kinn

顎, あご

Kinn

mentum

Kinn

brada

Kinn

hage

Kinn

leuka

Kinn

brada

Kinn

Kinn

hake

Kinn

haka

Kinn

คาง

Kinn

cằm

Kinn

下颚

Kịnn

nt <-(e)s, -e> → chin
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007
das Kinn in die Hand stützento cup one's chin in one's hand
jdm. am / das Kinn kraulento stroke sb. under the chin
vorspringendes Kinnprognathous chin