Kiel

Kiel

 <Kiels (Kieles), Kiele> der Kiel1 SUBST der mittlere, harte Teil einer Vogelfeder
Feder-

Kiel

 <Kiels (Kieles), Kiele> der Kiel2 SUBST seew.: unterster, mittlerer Längsteil bei Schiffen

Kiel

 <Kiels> Kiel3 Hauptstadt von Schleswig-Holstein
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Kiel

1 der; -(e)s, -e; der harte Teil in der Mitte einer (Vogel)Feder
|| -K: Federkiel

Kiel

2 der; -(e)s, -e; der Teil eines Bootes od. Schiffes, der am tiefsten im Wasser liegt und von vorn nach hinten als eine Linie in der Mitte des (Schiffs)Bodens verläuft
|| -K: Bootskiel
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

Kiel

(kiːl)
substantiv männlich
Kiel(e)s , Kiele
1. der schmale, tiefste Teil eines Schiffes, Bootes
2. der mittlere, harte Teil der Feder eines Vogels
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Übersetzungen

Kiel

kiel

Kiel

quilha

Kiel

gemi omurgası

Kiel

carène, quille, tuyeau

Kiel

Kiel

Kiel

calamus, carina, caulis, Chilonium

Kiel

kil

Kiel

基尔

Kiel

基爾

Kiel

Kiel

Kiel

Kiel

Kiel

Kiel

Kiel

קיל

Kiel

キール

Kiel

Kiel

Kiel

m <-(e)s, -e>
(= Schiffskiel)keel; ein Schiff auf Kiel legento lay down a ship
(= Federkiel)quill
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007
auf Kiel legen [Schiff]to lay down the keel
auf ebenem Kielon an even keel