Kalkül

Kal·kül

 <Kalküls, Kalküle> das/der Kalkül SUBST geh.
1. (im Voraus angestellte) Überlegung, Berechnung Man hat technisches oder menschliches Versagen ins Kalkül gezogen und entsprechende Vorkehrungen getroffen.
2math.: formales Rechenverfahren Der Infinitesimalkalkül wurde von Newton und von Leibniz erfunden.
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Kal•kül

das, der; -s, -e; geschr
1. eine Überlegung od. Planung, bei der man alle (störenden) Faktoren bedenkt, die das Ergebnis beeinflussen könnten <etwas ins Kalkül (einbe)ziehen>
2. ≈ Berechnung (3) <etwas aus reinem Kalkül tun>
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.
Übersetzungen

Kalkül

cálculo

Kalkül

calcolo

Kalkül

Calculus

Kalkül

cálculo

Kalkül

حساب التفاضل والتكامل

Kalkül

微积分

Kalkül

微積分

Kalkül

Calculus

Kalkül

תחשיב

Kalkül

แคลคูลัส

Kal|kül

m or nt <-s, -e>
calculation usu pl
(Math) → calculus
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007
etw. ins Kalkül ziehento take sth. into consideration
ins Kalkül ziehen, dass ...to consider that ...