Künstlichkeit

Kụ̈nst·lich·keit

 <Künstlichkeit, Künstlichkeiten> die Künstlichkeit SUBST das Künstlichsein
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

kụ̈nst•lich

Adj
1. von Menschen als Ersatz hergestellt ≈ nachgemacht ↔ echt, natürlich <Blumen, ein Farbstoff, Licht, Zähne>: ein Pudding mit künstlichem Vanillegeschmack
2. mit Hilfe von Geräten, Maschinen o. Ä. <Beatmung, Befruchtung>: Sie wird künstlich ernährt, künstlich am Leben erhalten
3. vorgetäuscht, nicht wirklich vorhanden ≈ gekünstelt, gezwungen ↔ aufrichtig <jemandes Fröhlichkeit, jemandes Herzlichkeit ist künstlich>
4. sich künstlich aufregen gespr pej; übertrieben od. ohne Grund ärgerlich sein
|| hierzu Kụ̈nst•lich•keit die; nur Sg
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.
Übersetzungen

Künstlichkeit

artificiality

Künstlichkeit

artificialidad

Künstlichkeit

مصطنعا

Kụ̈nst|lich|keit

f <->, no plartificiality
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007