Kümmel

(weiter geleitet durch Kümmelpflanze)

Kụ̈m·mel

 <Kümmels, Kümmel> der Kümmel SUBST
1. eine Pflanze, die auf Acker und Wiese wächst
2. Samen des Kümmels 1, die man als Gewürz verwendet

Kụ̈m•mel

der; -s, -
1. nur Sg; eine Pflanze mit (grau)braunen, länglichen Samen, die als Gewürz für Brot, Käse usw verwendet werden
|| K-: Kümmelblüte, Kümmelpflanze
2. nur Sg; der Samen des Kümmels (1) als Gewürz <Brot, Bratkartoffeln mit Kümmel>
|| K-: Kümmelbrot, Kümmelkäse
3. gespr; ein Schnaps mit dem Geschmack von Kümmel

Kümmel

(ˈkʏməl)
substantiv männlich nur Singular
Kümmels
Botanik Kochkunst Pflanze, deren Samen als Gewürz in Brot, Käse usw. verwendet werden, bzw. dieses Gewürz Kümmelbrot Die Samen des Kümmels wirken beruhigend auf den Magen.
Übersetzungen

Kümmel

caraway, cumin

Kümmel

komijn, karwij

Kümmel

kimyon

Kümmel

كروياء

Kümmel

cumino

Kümmel

cuminum

Kümmel

cominho

Kümmel

тмин

Kümmel

香菜

Kümmel

香菜

Kümmel

Kmín

Kümmel

Kommen

Kümmel

キャラウェイ

Kümmel

캐러웨이

Kụ̈m|mel

m <-s, ->
no pl (= Gewürz)caraway (seed)
(inf: = Schnaps) → kümmel