Investitionsboom

In·ves·ti·ti·ons·boom

 <Investitionsbooms, Investitionsbooms> der Investitionsboom SUBST wirtsch.: eine Phase, in der besonders viele Investitionen 1 gemacht werden
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.