Humanismus

(weiter geleitet durch Humanistin)

Hu·ma·nịs·mus

 der Humanismus SUBST kein Plur.
1. geh. eine Haltung, die von der Achtung der Würde des Menschen geprägt ist die Ideale des Humanismus verteidigen/vertreten, Jugendliche im Geiste des Humanismus erziehen
2gesch.: (im vierzehnten bis sechzehnten Jahrhundert sich vollziehende) literarische und philosophische Neuentdeckung des antiken Menschenideals die Vertreter/das Zeitalter des europäischen Humanismus
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Hu•ma•nịs•mus

der; -; nur Sg, geschr
1. eine geistige Haltung, die großen Wert auf die Würde des Menschen und die Entfaltung seiner Persönlichkeit und seiner Fähigkeiten legt <die Ideale des Humanismus>
2. eine geistige Strömung in Europa (besonders im 15. und 16. Jahrhundert), die sich an den Idealen der antiken römischen und griechischen Kulturen orientiert hat: Erasmus von Rotterdam war einer der bedeutendsten Vertreter des Humanismus
|| hierzu Hu•ma•nịst der; -en, -en; Hu•ma•nịs•tin die; -, -nen
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.
Übersetzungen

Humanismus

humanism

Humanismus

hümanizm

Humanismus

humanisme

Humanismus

humanismo

Humanismus

umanesimo

Humanismus

Humanisme

Humanismus

humanismo

Humanismus

Хуманизъм

Humanismus

Humanismus

Humanismus

Humanisme

Humanismus

הומניזם

Humanismus

ヒューマニズム

Humanismus

Humanism

Hu|ma|nịs|mus

m <->, no plhumanism; (Hist) → Humanism
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007