Horde

Họr·de

 <Horde, Horden> die Horde SUBST
1. umg. abwert. wilde, ungeordnete Gruppe von Personen Eine Horde randalierender Fans zog durch die Straßen., Eine ganze Horde Kinder stürmte auf den Platz.
2. fachspr. Familiengruppe ohne feste soziale Ordnung bei Naturvölkern
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Họr•de

die; -, -n
1. eine Horde (+ Gen /von <Personen>) Kollekt, meist pej; eine Gruppe von Personen, in der es keine klare Ordnung gibt und die oft als Bedrohung empfunden wird <eine johlende, lärmende, ungezügelte, wilde Horde; eine Horde Halbstarker, Jugendlicher, Rocker; eine Horde rottet sich zusammen; in einer Horde umherstreifen>: Auf dem Flughafen hatte sich eine Horde kreischender Fans versammelt, um den Popstar bei seiner Ankunft zu begrüßen
2. Kollekt; eine Gruppe von Familien eines Naturvolks, die zusammenleben: Die Jäger und Sammler der Steinzeit lebten in Horden zusammen
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

Horde

(ˈhɔrdə)
substantiv weiblich
Horde , Horden
abwertend ungeordnete Gruppe, die man als bedrohlich empfindet eine Horde Jugendlicher / kreischender Fans
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Übersetzungen

Horde

bande

Horde

sürü, ordu

Horde

horde

Horde

horda

Horde

horda

Horde

قوم

Horde

Horde

Họr|de

1
f <-, -n> (lit, fig)horde

Họr|de

2
f <-, -n> → rack
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007
Die goldene HordeDemon Rider [Ken Hood = Dave Duncan]
Goldene HordeGolden Horde