Hautschuppe

Schụp•pe

die; -, -n
1. meist Pl; eine der vielen kleinen flachen Platten, die den Körper von Fischen, Reptilien und Insekten bedecken: ein Fisch mit bunten Schuppen
|| ↑ Abb. unter Hecht
|| K-: Schuppenpanzer
|| -K: Fischschuppe, Hautschuppe
2. nur Pl; ein kleines Stück Haut, das sich von der Kopfhaut löst und in den Haaren hängt <Schuppen haben>: ein Shampoo gegen Schuppen benutzen
|| K-: Schuppenbildung
3. meist Pl; etwas, das wie eine Schuppe (1) aussieht: die Schuppen eines Tannenzapfens
|| ID jemandem fällt es wie Schuppen von den Augen jemand erkennt plötzlich, wie jemand/etwas wirklich ist
|| zu
1. schụp•pen•ar•tig Adj
Übersetzungen

Hautschuppe

dander