Haltlosigkeit

Hạlt·lo·sig·keit

 die Haltlosigkeit SUBST kein Plur.
1. moralische Schwäche Seine Haltlosigkeit wurde für alle zum Problem.
2. Unbegründetheit Die Haltlosigkeit ihrer Behauptungen war ihr nicht bewusst.
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

hạlt•los

Adj; ohne Steigerung
1. nicht adv; ohne jeden sachlichen Grund ≈ unbegründet, gegenstandslos <ein Gerücht, eine Anklage, eine Behauptung, eine Anschuldigung o. Ä.>
2. ohne psychische und moralische Festigkeit ≈ labil: Seit dem Tod ihrer Eltern ist sie völlig haltlos
|| hierzu Hạlt•lo•sig•keit die; nur Sg
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.
Thesaurus
Übersetzungen

Haltlosigkeit

instability