Gründer

(weiter geleitet durch Grunderinnen)

Grụ̈n·der

, Grụ̈n·de·rin <Gründers, Gründer> der Gründer SUBST jmd., der etwas neu schafft Der Großvater des jetzigen Inhabers war der Gründer des Unternehmens.
Firmen-, Unternehmens-
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

grụ̈n•den

; gründete, hat gegründet; [Vt]
1. etwas gründen etwas neu schaffen <eine Firma, eine Partei, einen Staat, eine Stadt, ein Unternehmen, einen Verein gründen>: Rom wurde 753 v. Chr. gegründet
2. eine Familie gründen veraltend ≈ heiraten (in der Absicht, Kinder zu bekommen)
3. etwas auf etwas (Akk) gründen geschr; etwas mit etwas erklären, rechtfertigen o. Ä. ≈ etwas auf etwas (Akk) aufbauen: Der Richter gründete den Freispruch des Angeklagten auf die entlastenden Zeugenaussagen; [Vi]
4. etwas gründet auf etwas (Dat) geschr; etwas beruht auf etwas (Dat), stützt sich auf etwas (Akk): Meine Theorie gründet auf folgenden Überlegungen …; [Vr]
5. etwas gründet sich auf etwas (Akk) ≈ gründen (4)
|| zu
1. Grụ̈n•der der; -s, -; Grụ̈n•de•rin die; -, -nen
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

Gründer

(ˈgrʏndɐ)
substantiv männlich
Gründers , Gründer

Gründerin

(ˈgrʏndərɪn)
substantiv weiblich
Gründerin , Gründerinnen
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Übersetzungen

Gründer

kurucu

Gründer

fondateur

Gründer

fondatore

Gründer

fundador

Gründer

fundador

Gründer

مؤسس

Gründer

założyciel

Gründer

Основател

Gründer

Zakladatel

Gründer

Grundlægger

Gründer

מייסד

Gründer

설립자

Gründer

Grundare

Grụ̈n|der

m <-s, ->, Grụ̈n|de|rin
f <-, -nen> → founder
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007