Gewühl

Ge·wühl

 <Gewühls (Gewühles)> das Gewühl SUBST kein Plur.
1. (dauerndes) Wühlen, Herumsuchen
2. lebhaftes Durcheinander (vieler Menschen, Tiere) Am Beginn des Schlussverkaufes stürzten sich auch diesmal wieder viele Schnäppchenjäger ins Gewühl.
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Ge•wühl

das; -(e)s; nur Sg; ein Durcheinander von vielen Menschen od. Tieren, die sich auf engem Raum hin und her bewegen
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.
Übersetzungen

Gewühl

cohue

Ge|wühl

nt <-(e)s>, no pl
(pej: = das Wühlen) (in Kisten, Schubladen etc) → rummaging around; (im Schlamm etc) → wallowing (about)
(= Gedränge)crowd, throng; (= Verkehrsgewühl)chaos, snarl-up (Brit inf)
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007