Getreide

Ge·trei·de

 <Getreides, Getreide> das Getreide SUBST eine Pflanze, die über lange Halme verfügt und deren Frucht aus Körnern besteht, die man zu Mehl verarbeitet Welche Sorten von Getreide kennst du?
-anbau, -ausfuhr, -brei, -einfuhr, -export, -feld, -handel, -import, -lieferung, -markt, -mühle, -preis, -silo, -sorte, -speicher, Futter-, Sommer-, Winter-
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Ge•trei•de

das; -s; nur Sg, Kollekt; alle Pflanzen (wie Weizen, Roggen, Gerste, Hafer o. Ä.), aus deren Körnern besonders Mehl gewonnen wird <Getreide anbauen, mähen, ernten, dreschen; das Getreide steht gut>
|| K-: Getreideanbau, Getreideart, Getreideernte, Getreideexport, Getreidefeld, Getreidehandel, Getreideimport, Getreidelieferung, Getreidemühle, Getreidesilo, Getreidesorte
|| -K: Futtergetreide; Sommergetreide, Wintergetreide
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

Getreide

(gəˈtraidə)
substantiv sächlich nur Singular
Getreides
Landwirtschaft Pflanzen wie Weizen, Hafer, Reis usw., aus deren Körnern man z. B. Mehl macht Getreidefelder Getreide dreschen Getreideprodukte
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Thesaurus
Übersetzungen

Getreide

grain, cereal, corn, crop, rick

Getreide

cereal, cereais, milho

Getreide

cereal

Getreide

obilí, cereálie, obilnina

Getreide

greno

Getreide

cereale, cereali, mais

Getreide

麦, 穀物, 穀草, 穀類

Getreide

korn, kornsort, morgenmadsprodukt

Getreide

vilja, viljakasvi

Getreide

žitarica

Getreide

곡류, 곡식, 시리얼

Getreide

flingor, majs, sädesslag

Getreide

ข้าวโพด, ธัญพืช, อาหารเช้าที่ทำจากธัญพืช

Getreide

cây ngũ cốc, ngũ cốc

Getreide

Зърнени култури

Ge|trei|de

nt <-s> (form) <-> → grain, cereal; in diesem Klima wächst kein Getreidegrain doesn’t or cereals don’t grow in this climate; das Getreide steht gutthe grain or cereal crop is doing well
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007