Gestrüpp

Ge·strụ̈pp

 <Gestrüpps (Gestrüppes), Gestrüppe> das Gestrüpp SUBST wild wachsendes, dichtes Gebüsch
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Ge•strụ̈pp

das; -(e)s, -e; meist Sg; Kollekt; viele wild wachsende Sträucher, die sehr dicht beieinanderstehen: Als er versuchte, sich durch das Gestrüpp hindurchzukämpfen, zerriss er sich die Hose
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

Gestrüpp

(gəˈʃtrʏp)
substantiv sächlich
Gestrüpp(e)s , Gestrüppe
Pl. selten
dichte, wild wuchernde Sträucher Der Ball landete im Gestrüpp.
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Übersetzungen

Gestrüpp

çalılık

Gestrüpp

maquis

Gestrüpp

sterpaglia

Ge|strụ̈pp

nt <-(e)s, -e> → undergrowth, brushwood; (fig)jungle
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007