Geschmacklosigkeit

Ge·schmạck·lo·sig·keit

 <Geschmacklosigkeit, Geschmacklosigkeiten> die Geschmacklosigkeit SUBST
1. kein Plur. Taktlosigkeit
2. geschmacklose 3 Äußerung oder Handlung
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

ge•schmạck•los

Adj
1. ohne od. mit wenig Geschmack (1) ≈ fade ↔ würzig: Diese Brühe ist ja völlig geschmacklos!
2. ohne guten Geschmack (2) ↔ geschmackvoll <Kleidung>: eine geschmacklos eingerichtete Wohnung
3. nicht den guten Manieren und Sitten entsprechend ↔ anständig, taktvoll <eine Bemerkung, ein Witz>
|| hierzu Ge•schmạck•lo•sig•keit die
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.
Übersetzungen

Geschmacklosigkeit

tastelessness, cheesiness, insipidity

Ge|schmạck|lo|sig|keit

f <-, -en>
no pl (lit, fig)tastelessness, lack of taste; (= Taktlosigkeit auch)bad taste
(= Beispiel der Geschmacklosigkeit)example of bad taste; (= Bemerkung)remark in bad taste; das ist eine Geschmacklosigkeit!that is the most appalling bad taste!
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007