Genickstarre

Ge·nịck·star·re

 die Genickstarre SUBST kein Plur.
1. Steifheit in der Nackengegend
2med.: veralt. Meningitis

Ge•nịck

das; -(e)s, -e; meist Sg; der hintere Teil des Halses <jemandem/sich das Genick brechen>: Von der Zugluft bekam sie ein steifes Genick
|| ↑ Abb. unter Mensch
|| K-: Genickstarre
|| ID etwas bricht jemandem das Genick gespr; etwas ruiniert jemanden/jemandes Karriere
Übersetzungen

Genickstarre

stiff neck