Gegenfigur

Ge·gen·fi·gur

 <Gegenfigur, Gegenfiguren> die Gegenfigur SUBST Gegenpart jmd., dessen Wesen im Gegensatz zu dem einer anderen Person steht Der Kriminalroman lebt von der Spannung zwischen dem hartgesottenen Kommissar und seiner Gegenfigur, dem zurückhaltenden Detektiv.