Geblüt

Ge·blüt

 <Geblüts (Geblütes)> das Geblüt SUBST kein Plur. geh. veralt. Herkunft, Abstammung eine Dame von edlem/vornehmem Geblüt
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Ge•blüt

das; -(e)s; nur Sg, geschr ≈ Abstammung, Herkunft (1) < meist von edlem, vornehmem Geblüt sein>
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.
Übersetzungen

Geblüt

bloods

Geblüt

ırk, kan, soy

Geblüt

stirpe

Geblüt

кровь

Geblüt

αίμα

Geblüt

Кръв

Geblüt

เลือด

Ge|blüt

nt <-(e)s>, no pl (geh) (= Abstammung)descent, lineage; (fig: = Blut) → blood; (liter: = Geschlecht) → family; von edlem Geblütof noble blood
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007