Gebell

Ge·bẹll

, Ge·bẹl·le <Gebells (Gebelles)> das Gebell Gebelle SUBST kein Plur. umg. abwert. anhaltendes Bellen
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Gebell

(gəˈbɛl)
substantiv sächlich nur Singular Gebell(e)s
(bes. andauerndes, als störend empfundenes) Bellen eines Hundes Er wurde vom Gebell seines Hundes geweckt.
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Übersetzungen

Ge|bẹll

nt <-s>, no pl, Ge|bẹl|le
nt <-s>, no plbarking; (von Jagdhunden)baying; (fig inf: = Geschimpfe) → bawling (inf)
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007