Fopperei

fọp•pen

; foppte, hat gefoppt; [Vt] jemanden foppen gespr; jemandem (meist im Scherz) etwas Unwahres sagen, um ihn zu necken od. zu ärgern
|| hierzu Fop•pe•rei die; -, -en
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.
Übersetzungen

Fop|pe|rei

f <-, -en> (inf)leg-pulling no pl (inf)
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007