Felsen

(weiter geleitet durch Felsenküste)

Fẹl·sen

 <Felsens, Felsen> der Felsen SUBST eine großer (aufragender) Gesteinsblock Ein Felsen ragte aus der Ebene auf., einen Felsen erklettern, ein hoher/glatter/schroffer Felsen, eine Landschaft aus bizarren Felsen
-nest, -riff, -schlucht, -wüste
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Fẹl•sen

der; -s, -; eine große Masse aus festem Gestein (z. B. an der Küste des Meeres) als Teil der Erdoberfläche <ein nackter, schroffer, steiler Felsen; auf einen Felsen klettern>
|| K-: Felsengipfel, Felsenhöhle, Felsenküste, Felsenriff
|| -K: Granitfelsen, Kalkfelsen, Kreidefelsen
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

Felsen

(ˈfɛlzən)
substantiv männlich
Felsens , Felsen
großer Stein mit natürlicher Form Auf einem Felsen am Strand saß eine Möwe. Felsenküste
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Übersetzungen

Felsen

rock, rocks

Felsen

roc, rocher

Felsen

roccia, masso

Felsen

kei, rots, rotsblok

Felsen

rocha, rochedo

Felsen

kaya

Felsen

rock

Felsen

рок

Felsen

Rock

Felsen

Рок

Felsen

Rock

Felsen

Rock

Fẹl|sen

m <-s, -> → rock; (= Klippe)cliff
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007