Esskastanie

Ẹss·ka·sta·nie

 <Esskastanie, Esskastanien> die Esskastanie SUBST essbare Kastanie

Kas•ta•nie

[-njə] die; -, -n
1. ein (Laub)Baum, dessen braune, harte Früchte in einer grünen, stacheligen Hülle stecken
|| K-: Kastanienallee, Kastanienbaum
2. die Frucht der Kastanie (1). Es gibt eine Sorte Kastanien, die man essen kann <Kastanien rösten; heiße Kastanien essen>: das Wild mit Kastanien füttern
|| -K: Esskastanie
|| ID (für jemanden) die Kastanien aus dem Feuer holen gespr; eine unangenehme od. gefährliche Sache für jemanden erledigen
|| zu
2. kas•ta•ni•en•braun Adj; nicht adv
Übersetzungen

Esskastanie

chestnut