Ersparnis

Er·spar·nis

 <Ersparnis, Ersparnisse> die Ersparnis SUBST meist Plur. das, was man erspart 1 hat Ich habe keine Ersparnisse mehr., Meine Ersparnisse sind fast aufgebraucht.
Arbeits-, Geld-, Kosten-, Kraft-, Material-, Platz-, Raum-, Zeit-
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Er•spar•nis

die; -, -se
1. meist Pl; eine Summe Geld, die man erspart hat <Ersparnisse besitzen; von seinen Ersparnissen leben, zehren; jemanden um seine Ersparnisse bringen>
2. meist Sg; etwas, das man einspart ≈ Einsparung: Das neue Herstellungsverfahren ermöglicht uns eine Ersparnis von Kosten und Material
|| -K: Arbeitsersparnis, Geldersparnis, Kostenersparnis, Kraftersparnis, Materialersparnis, Platzersparnis, Raumersparnis, Zeitersparnis
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

Ersparnis

(ɛɐˈʃpaːrnɪs)
substantiv weiblich
Ersparnis , Ersparnisse
1. Sg. selten Geld, das man gespart hat von seinen Ersparnissen leben jdn um seine Ersparnisse bringen
2. neue Verfahren zur Ersparnis von Zeit und Material Kostenersparnis
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Übersetzungen

Ersparnis

savings, saving

Ersparnis

spaargeld, inverdien

Ersparnis

tasarruf

Ersparnis

ahorro

Ersparnis

risparmio

Ersparnis

الادخار

Er|spar|nis

f <-, -se or (Aus) nt -ses, -se>
no pl (an Zeit etc) → saving (→ an +datof)
usu plsavings pl
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007