Erinnerungen

Er·ịn·ne·rung

 <Erinnerung, Erinnerungen> die Erinnerung SUBST
1. das, was man von einem Ereignis in der Vergangenheit oder von einer vergangenen Zeit im Bewusstsein hat Daran habe ich schöne/schreckliche/tröstliche Erinnerungen., Wir schwelgten in Erinnerungen.
2. (kein Plur.) das Erinnern I Ich schicke dir einige Fotos zur Erinnerung an vergangene Zeiten.
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.
Übersetzungen

Erinnerungen

anı, bellek, hatıra
liebgewordene Erinnerungen austauschento swap happy memories (with each other)
unangenehme Erinnerungen auslöschento efface unpleasant memories
in Erinnerungen schwelgen [geh.]to indulge in reminiscences