Erdbeermarmelade

Erd·beer·mar·me·la·de

 <Erdbeermarmelade, Erdbeermarmeladen> die Erdbeermarmelade SUBST Marmelade aus Erdbeeren
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Erd•bee•re

die
1. eine Pflanze mit weißen Blüten und roten Früchten
2. die (rote, süße, saftige) Frucht der Erdbeere (1)
|| K-: Erdbeerbowle, Erdbeerkonfitüre, Erdbeerkuchen, Erdbeermarmelade, Erdbeertorte
|| -K: Gartenerdbeere, Walderdbeere

Mar•me•la•de

die; -, -n; eine süße Masse aus gekochtem Obst, die man auf das Brot streicht <Marmelade kochen; ein Glas Marmelade>: In der Marmelade sind im Gegensatz zur Konfitüre keine ganzen Früchte
|| K-: Marmeladenbrot, Marmeladendose, Marmeladenglas
|| -K: Aprikosenmarmelade, Erdbeermarmelade, Himbeermarmelade
|| zu Marmeladendose ↑ Abb. unter Frühstückstisch; zu Marmeladenglas ↑ Abb. unter Gläser
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.