Erbauungsliteratur

Er·bau·ungs·li·te·ra·tur

 die Erbauungsliteratur SUBST kein Plur. lit.: Literatur, die der Erbauung dienen soll