Erbanlage

(weiter geleitet durch Erbanlagen)
Verwandte Suchanfragen zu Erbanlagen: chromosomen, DNA, Gene

Ẹrb·an·la·ge

 <Erbanlage, Erbanlagen> die Erbanlage SUBST biol.: Eigenschaft, die von einer Generation zur nächsten vererbt wird
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Ẹrb•an•la•ge

die; -, -n; meist Pl; die Eigenschaften und Merkmale, die ein Mensch od. ein anderes Lebewesen geerbt (2) hat
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

Erbanlage

(ˈɛrp|anlaːgə)
substantiv weiblich
Erbanlage , Erbanlagen
Biologie DNS-Abschnitt, der die genetisch festgelegten Merkmale und Fähigkeiten eines Lebewesens beinhaltet durch Erbanlagen bestimmte Eigenschaften
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Thesaurus
Übersetzungen

Erbanlage

genes, genetic endowment, genetic make-up, hereditary disposition