Enthemmtheit

ent•hẹm•men

; enthemmte, hat enthemmt; [Vt/i]
1. (jemanden) enthemmen jemandem seine Hemmungen od. Ängste nehmen
2. etwas enthemmt (jemanden) etwas beeinflusst jemanden so, dass er die Kontrolle über sich verliert: Alkohol enthemmt
|| hierzu Ent•hẹm•mung die; ent•hẹmmt Adj; zu
2. Ent•hẹmmt•heit die
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.
Übersetzungen

Ent|hẹmmt|heit

f <->, no plloss of inhibitions
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007