Dusel

Du·sel

 <Dusels, o. Pl.> der Dusel SUBST
1. schweiz. leichter Rausch
2. umg. Gefühl der leichten Betäubung nach dem Schlafen noch im Dusel sein, im Dusel etwas umwerfen
3. umg. unverhofftes Glück Da hast du aber Dusel gehabt.
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Du•sel

der; -s; nur Sg, gespr ≈ Glück (1): Bei dem Unfall hat er ganz schön Dusel gehabt
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

Dusel

(ˈduːzəl)
substantiv männlich nur Singular
Dusels
umgangssprachlich für jdn erfreulicher Zufall Du hattest großen Dusel, dass dich keiner erwischt hat.
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Thesaurus

Dusel (umgangssprachlich):

Glück
Übersetzungen

Dusel

fluke

Du|sel

m <-s>, no pl (inf)
(= Glück)luck; Dusel habento be lucky; da hat er (einen) Dusel gehabthis luck was in (Brit inf), → he was lucky; so ein Dusel!that was lucky!, that was a fluke! (inf)
(= Trancezustand)daze, dream; (durch Alkohol) → fuddle; im Duselin a daze or dream; → in a fuddle
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007