Dramaturgie

Dra•ma•tur•gie

die; -, -n [-'giːən]
1. die Lehre der Gestaltung von Dramen, Filmen o. Ä., vor allem in Bezug auf die Folge der Handlung und die Beziehungen der Personen
2. die Gestaltung eines Dramas auf der Bühne od. eines Films: Die Dramaturgie ließ einiges zu wünschen übrig
3. eine Abteilung an einem Theater, bei Funk od. Fernsehen, in der Dramaturgen arbeiten
|| hierzu dra•ma•tụr•gisch Adj; nur attr oder adv
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

Dramaturgie

(dramatʊrˈgiː)
substantiv weiblich
Dramaturgie , Dramaturgien
1. Theater Kino Bearbeitung eines Stoffes für Bühne, Film usw. die gekonnte Dramaturgie des Films
2. Theater Theorie des Dramas und Theaters Bertolt Brechts Dramaturgie des epischen Theaters
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Übersetzungen

Dramaturgie

dramaturgia

Dramaturgie

dramaturgy

Dramaturgie

dramaturgia

Dramaturgie

drammaturgia

Dramaturgie

dramaturgie

Dramaturgie

Драматургия

Dramaturgie

Dramaturgi

Dramaturgie

Dramaturgi

Dra|ma|tur|gie

f <-, -n> → dramaturgy; (= Abteilung)drama department
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007