D

D

, d das D d SUBST
1. der vierte Buchstabe des Alphabets ein großes D, ein kleines d
2mus.: zweiter Ton der Grund-(C-Dur-)Tonleiter
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

D

, d [deː] das; -, -/gespr auch -s
1. der vierte Buchstabe des Alphabets <ein großes D; ein kleines d>
2. der zweite Ton der C-Dur-Tonleiter
|| K-: D-Dur; d-Moll
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

d


D

(deː)
substantiv sächlich
d(s) , d(s)
1. vierter Buchstabe des lateinischen Alphabets D wie Dora Schreibt man das mit einem kleinen d oder großen D?
2. Musik zweiter Ton der Grundtonleiter Sie spielte ein D. D-Dur d-Moll
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Übersetzungen

D

d

D

D

, d
nt <-, -> → D, d
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007