Chorknabe

Chor·kna·be

 [ˈkoːr...] <Chorknaben, Chorknaben> der Chorknabe SUBST Junge, der in einem (Kirchen-)Chor singt
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Chor

1 [koːɐ] der; -(e)s, Chö•re
1. eine Gruppe von Personen, die gemeinsam meist öffentlich singen <ein gemischter Chor; einen Chor leiten>
|| K-: Chorgesang, Chorknabe, Chorkonzert, Chorleiter, Chormusik, Chorprobe, Chorsänger
|| -K: Frauenchor, Kinderchor, Knabenchor, Männerchor; Kirchenchor, Opernchor, Schulchor
2. ein gemeinsames Rufen od. Sprechen von mehreren Personen <etwas im Chor sprechen>: „Willkommen!“, riefen alle im Chor
3. eine Gruppe von Personen, die gemeinsam auf Blasinstrumenten musizieren
|| -K: Bläserchor, Posaunenchor
4. Thea; eine Gruppe von Schauspielern, die gemeinsam Kommentare zu dem sprechen, was auf der Bühne geschieht: der Chor des antiken griechischen Dramas
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.
Übersetzungen