Brandschatzung

Brạnd·schat·zung

 <Brandschatzung, Brandschatzungen> die Brandschatzung SUBST hist. der Vorgang, dass man Bewohner eines Gebietes oder einer Stadt erpresst, bestimmte Geldsummen zu zahlen, indem man droht, Feuer zu legen und sie auszuplündern
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

brạnd•schat•zen

; brandschatzte, hat gebrandschatzt; [Vt/i] (etwas) brandschatzen hist; eine Stadt od. ein Land plündern, indem man Feuer legt
|| hierzu Brạnd•schat•zung die
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.