Bewunderer

Be·wụn·de·rer

, Be·wụn·de·rin <Bewunderers, Bewunderer> der Bewunderer SUBST jmd., der jmdn. oder etwas bewundert ein Bewunderer der Künste
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

be•wụn•dern

; bewunderte, hat bewundert; [Vt]
1. jemanden bewundern; (an jemandem) etwas bewundern jemanden/eine bestimmte Eigenschaft o. Ä. von jemandem sehr gut finden <jemandes Ausdauer, jemandes Geschicklichkeit, jemandes Mut bewundern>: Ich bewundere sie wegen ihrer Geduld mit den drei Kindern; Sie bewundert an ihm, dass er so natürlich ist
2. etwas bewundern etwas anschauen, das einem wegen seiner Schönheit od. seines Wertes sehr gut gefällt: die griechischen Vasen im Museum bewundern; ein Gemälde von Rembrandt bewundern
|| hierzu Be•wụn•de•rer der; -s, -; Be•wụn•de•rin die; -, -nen
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

Bewunderer

(bəˈvʊndərɐ)
substantiv männlich
Bewunderers , Bewunderer

Bewunderin

(bəˈvʊndərɪn)
substantiv weiblich
Bewunderin , Bewunderinnen
Der Autor hat viele Freunde und Bewunderer.
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Übersetzungen

Bewunderer

hayran

Bewunderer

admirer

Bewunderer

ammiratore

Bewunderer

admirador

Bewunderer

admirador

Bewunderer

المعجب

Bewunderer

Beundrer

Bewunderer

מעריץ

Bewunderer

찬양

Bewunderer

Beundrare

Be|wụn|de|rer

m <-s, ->, Be|wụn|de|rin
f <-, -nen> → admirer
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007