Beweisnot

Be•weis•not

die; nur Sg; die (schwierige) Situation, in der man (besonders vor Gericht) etwas nicht beweisen (1) kann <in Beweisnot geraten>

Beweisnot

(bəˈvaisnoːt)
substantiv weiblich nur Singular
Beweisnot
Recht Situation, in der man (meist vor Gericht) etw. nicht beweisen kann Bei einem ärztlichen Kunstfehler geraten die Patienten meist in Beweisnot.