Bewahrung

be•wah•ren

; bewahrte, hat bewahrt; [Vt]
1. etwas bewahren meist etwas Positives auch in einer schwierigen Situation beibehalten <die Beherrschung, die Fassung, seinen Gleichmut, seinen Humor, Ruhe bewahren>
2. etwas bewahren etwas aufrechterhalten od. pflegen2 (1) <Bräuche, Traditionen bewahren; das Andenken an jemanden bewahren>
3. jemanden/etwas vor jemandem/etwas bewahren jemanden/etwas vor einer Gefahr od. Bedrohung schützen: jemanden vor einer bösen Überraschung bewahren; den Wald vor dem Aussterben bewahren; Er hat mich davor bewahrt, eine große Dummheit zu machen
4. etwas bewahren ≈ aufbewahren
|| hierzu Be•wah•rung die; nur Sg
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

Bewahrung

(bəˈvaːrʊŋ)
substantiv weiblich nur Singular
Bewahrung
die Bewahrung des Friedens die Bewahrung der Artenvielfalt
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Thesaurus
Übersetzungen

Bewahrung

conservation

Bewahrung

conservazione

Bewahrung

preservação

Bewahrung

المحافظة

Bewahrung

保存

Bewahrung

保存

Bewahrung

Konzervace

Bewahrung

Säilyttäminen

Bewahrung

שימור

Bewahrung

保全

Bewahrung

보존

Be|wah|rung

f
(= das Beschützen)protection (vor +dat from)
(= das Aufbewahren)keeping
(= Wahrung)keeping
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007