Kante

(weiter geleitet durch Bettkante)

Kạn·te

 <Kante, Kanten> die Kante SUBST die Linie, die zwei in einem bestimmten Winkel aufeinandertreffende Flächen bilden Ich habe mich an der Kante des Tisches gestoßen., Vorsicht, an den scharfen Kanten kann man sich verletzen!, Abgerundete Kanten zeigen, dass man bei der Gehäuseverarbeitung der Geräte inzwischen viel dazu gelernt hat. etwas auf die hohe Kante legen umg. Geld sparen etwas auf der hohen Kante haben umg. Geld gespart haben
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Kạn•te

die; -, -n
1. eine gerade (feste) Linie zwischen zwei Flächen, die in einem bestimmten Winkel aufeinandertreffen <eine scharfe Kante>: die Kanten eines Würfels, der Kiste; sich an einer Kante des Tisches stoßen
|| -K: Bettkante, Stuhlkante, Tischkante
|| NB: Ecke
2. ≈ Rand (1): die Kante eines Ärmels
|| ID etwas auf die hohe Kante legen gespr; Geld als Reserve, für schlechte Zeiten sparen
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

Kante

(ˈkantə)
substantiv weiblich
Kante , Kanten
1. Stelle, an der Flächen zusammentreffen und einen Winkel bilden, nicht rund sind Ich habe mich an der Tischkante gestoßen.
2. Stelle, an der etw. endet Er saß auf der Bettkante.
3. umgangssprachlich Geld sparen
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Thesaurus
Übersetzungen

Kante

edge, angle, line

Kante

kenar

Kante

aresta, caire

Kante

jaðar

Kante

arista

Kante

边缘

Kante

邊緣

Kante

Okraj

Kante

Kant

Kante

Reuna

Kante

קצה

Kante

가장자리

Kante

Kant

Kante

ขอบ

Kạn|te

f <-, -n> (eines Gegenstandes, einer Fläche) → edge; (= Rand, Borte)border; (= Webkante)selvage; wir legten die Steine Kante an Kantewe laid the stones end to end; etw auf Kante klebento stick sth with the edges flush; Geld auf die hohe Kante legen (inf)to put money by (Brit inf) → or away; Geld auf der hohen Kante haben (inf)to have (some) money put by (Brit inf) → or away ? abstoßen VT a, fehlen VI impers
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007
sich (ordentlich) die Kante geben [ugs.]to get (really) rat-arsed [Br.] [vulg.]
Ich würde ihn / sie nicht von der Bettkante stoßen.I wouldn't push him / her out of bed.
sich die Kante geben [ugs.]to hit the bottle [coll.: get drunk]