Betretenheit

be•tre•ten

2 Adj; (besonders wegen eines Fehlers) mit einem Gesichtsausdruck, der verrät, dass man sich schuldig fühlt ≈ verlegen <ein betretenes Gesicht machen; betreten lächeln, schweigen>
|| hierzu Be•tre•ten•heit die; nur Sg
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.
Übersetzungen

Be|tre|ten|heit

f <->, no plembarrassment
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007