Beteuerung

be•teu•ern

; beteuerte, hat beteuert; [Vt] etwas beteuern etwas mit Nachdruck behaupten: Der Angeklagte beteuert seine Unschuld; Der Beamte beteuerte, von niemandem Geld angenommen zu haben
|| hierzu Be•teu•e•rung die
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.
Übersetzungen

Be|teu|e|rung

fdeclaration, averment, asseveration (liter); (von Unschuld auch) → protestation
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007