Betäubung

(weiter geleitet durch Betäubungen)
Verwandte Suchanfragen zu Betäubungen: Eingeweidebruch, Gebärdenspiel, überwältigend

Be·täu·bung

 <Betäubung, Betäubungen> die Betäubung SUBST
1. kein Plur. das Betäuben eine örtliche Betäubung vornehmen
2. Zustand des Betäubtseins Sie ist noch nicht aus der Betäubung erwacht.
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Be•täu•bung

die; -, -en
1. nur Sg; das Betäuben (1) eines Menschen, eines Tieres od. eines Körperteils <eine örtliche Betäubung>
|| K-: Betäubungsmittel
2. nur Sg; das Betäuben (2) eines Menschen od. eines Tieres
3. der Zustand, in dem ein Mensch od. Tier betäubt (2) ist: sich von einer leichten Betäubung schnell wieder erholen
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

Betäubung

(bəˈtɔybʊŋ)
substantiv weiblich
Betäubung , Betäubungen
1. Medizin Wirkt die Betäubung noch? Betäubungsmittel
2.
3. figurativ
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Übersetzungen

Betäubung

bedwelming, narcose

Betäubung

anestesia, intontimento, stordimento, narcosi

Betäubung

abombamiento

Betäubung

anesthésie

Betäubung

Αναισθητοποίηση

Betäubung

Зашеметяване

Betäubung

Bedøvelse

Betäubung

Tainnutus

Betäubung

素晴らしい

Be|täu|bung

f <-, -en>
(= das Betäuben)(be)numbing, deadening; (von Nerv, Schmerz) → deadening; (von Schmerzen) → killing; (durch Narkose) → anaesthetization; (durch Schlag) → stunning, dazing; (von Gewissen, Kummer) → easing
(= Narkose)anaesthetic; örtliche or lokale Betäubunglocal anaesthetic
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007
intraligamentäre Betäubungintraligamentary anaesthesia [Br.]
intraligamentäre Betäubungintraligamentary anesthesia [Am.]
lokales Betäubungsmittellocal anaesthetic [Br.]