Berechnungsgrundlage

Be·rẹch·nungs·grund·la·ge

 <Berechnungsgrundlage, Berechnungsgrundlagen> die Berechnungsgrundlage SUBST Daten, auf deren Grundlage etwas berechnet wird
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Be•rẹch•nung

die; -, -en
1. das Berechnen (1) <Berechnungen anstellen; nach meiner Berechnung>: die Berechnung der Heizungskosten
|| K-: Berechnungsgrundlage, Berechnungstabelle
|| -K: Kostenberechnung
2. das Berechnen (2) einer Sache im voraus: Nach seiner Berechnung beträgt die Bauzeit zwei Jahre
3. nur Sg; eine Überlegung od. Absicht, die sich am eigenen Vorteil orientiert <kühle, eiskalte Berechnung>: Das tut er nur aus Berechnung; Bei ihm ist alles Berechnung
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.
Übersetzungen

Be|rẹch|nungs|grund|la|ge

fbasis of calculation; (von Steuer)basis of assessment
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007