Beibehaltung

bei•be•hal•ten

; behält bei, behielt bei, hat beibehalten; [Vt] etwas beibehalten etwas (bewusst) nicht ändern, bei etwas bleiben ↔ ändern, aufgeben <etwas unverändert beibehalten; eine Gewohnheit beibehalten>: Die Regierung behielt ihren bisherigen politischen Kurs bei
|| hierzu Bei•be•hal•tung die; nur Sg
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.
Thesaurus

Beibehaltung:

Einbehaltung
Übersetzungen

Beibehaltung

retention

Beibehaltung

διατήρηση

Beibehaltung

Säilyttäminen

Bei|be|hal|tung

f, no plkeeping; (von Bräuchen, Regelung auch) → retention; (von Leitsatz, Richtung) → keeping to; (von Gewohnheit) → keeping up
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007